Urmel aus dem Eis

Musical für große und kleine Kinder nach dem Kinderbuch von Max Kruse
Bühnenbearbeitung von Frank Pinkus
Musik von Ines Lange & Jan-Henning Preuße

Das Urmel ist für Generationen von Kindern ein fester Bestandteil ihrer Erinnerungen: als Kinderbuch von Max Kruse, aufgeführt von der Augsburger Puppenkiste und in verschiedenen Versionen verfilmt lässt es die kleinen Zuschauer in märchenhafter und anrührender Weise erleben, wie etwas Fremdes auftaucht und wie man sich mit ihm anfreunden kann. Die Gemeinde der sprechenden Tiere um die skurrile Professorin Tibatong findet das im Eis eingeschlossene Ei eines Wesens, das sich als Urmel entpuppt. Nicht alle Tiere sind glücklich darüber, dass der Neuankömmling so viel Aufmerksamkeit der Professorin bekommt. Als dann auch noch eine böse Königin kommt, um das Urmel zu jagen, spitzt sich das Drama zu und die Tiere müssen vollen Einsatz zeigen.

Das Statt-Theater Vegesack bringt im Dezember eine neue Inszenierung dieses Stoffes mit viel Musik auf die Bühne.

Mitwirkende

Darsteller: Monika Bernsdorf, Helene Horstmann, Christina Richter, Sandra Rux, Brigitte Schiller-Kehl, Katy Wonneberger, Jürgen Bachmann

Regie: Katy Wonneberger

Regieassistenz: Margitta Bellmer

Produktionsleitung: Helene Horstmann

Musikalische Leitung: Walter Schimmler

Gesangscoach: Manon Raphaelis

Bühnenbau/Requisiten: Jörg Aue, Regina Fasana, Andreas Hampe, Jörn Winzen

Bühnenbild: Lilli Hampe

Kostüme: Regina Fasana

Technik: Rainer Wendelken, Ole Wonneberger

Fotos: Eiko Braatz

Flyer/Plakatgestaltung: Umeko Design

Wann?

02.12.2018 16:00 Uhr Premiere
03.12.2018 10:00 Uhr noch 14 freie Plätze
04.12.2018 10:00 Uhr noch 20 freie Plätze
05.12.2018 10:00 Uhr noch 14 freie Plätze
06.12.2018 10:00 Uhr noch 6 freie Plätze
07.12.2018 10:00 Uhr noch 13 freie Plätze
08.12.2018 16:00 Uhr
10.12.2018 10:00 Uhr ausverkauft!
11.12.2018 10:00 Uhr noch 7 freie Plätze
12.12.2018 10:00 Uhr noch 9 freie Plätze
13.12.2018 10:00 Uhr noch 6 freie Plätze
14.12.2018 10:00 Uhr noch 3 freie Plätze

Wo?

KulturBahnhof Vegesack

Hermann-Fortmann-Str. 32
28759 Bremen

Urmel

Seele-fant

Wutz, das Schwein

Ping, der Pinguin

Königin Pumponella

Frau Prof. Tibatong

Wawa, der Waran

Ablauf

  1. Sie schicken eine Reservierung über das Kontaktformular
  2. Wir bestätigen diese per Mail & schicken Ihnen eine Zahlungsaufforderung
  3. Sie überweisen
  4. Wir schicken Ihnen den Eintrittsbeleg.

Leider können wir uns als Amateurverein teure Bezahlsysteme wie Paypal oder VISA nicht leisten.

Eintrittspreise

Pro Person in allen Vorstellungen € 6,00. Gruppen bekommen Freikarten für Begleiter (je eine für 20 Plätze).

Der Anrufbeantworter des Kartenvorverkaufs ist zu erreichen unter 0421-664340, falls Sie noch Fragen haben oder mit der E-mail-Bestellung Schwierigkeiten haben.

Eintrittskarten für die Vorstellungen am 02. und 08.12. gibt es auch bei der

Buchhandlung Otto & Sohn, Breite Str. 21 – 22, 28757 Bremen, Tel. 0421-666002

und an der Tageskasse.

JETZT KARTEN RESERVIEREN

* = Pflichtfelder

Ihre Kontaktaufnahme über dieses Formular behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Ihre Anfrage wird SSL/TLS verschlüsselt. Das Kontaktformular dient nur der ersten Kontaktaufnahme. Wenn Sie uns mit diesem Kontaktformular – ebenso per E-Mail – kontaktieren, werden alle Ihre Angaben aus der Nachricht zwecks Bearbeitung der Anfrage bei uns gespeichert. Nur die E-Mail-Adresse zählt zu den Pflichtangaben. Alle weiteren personenbezogenen Daten erleichtern allerdings naturgemäß die Kommunikation. Eine Weitergabe Ihrer Daten ohne Ihre Einwilligung erfolgt jedenfalls nicht. Bitte beachten Sie auch unsere ausführliche Datenschutzbelehrung, vor allem zu Ihren Rechten auf Auskunft, Sperrung und Löschung.