Der Lebkuchenmann

Kinderstück mit Musik
von David Wood

Aufruhr im Küchenregal! Salzsteuer und Pfeffersteuer machen sich große Sorgen, weil Kollege Kuckucksuhr heiser ist und die „Großen“, denen das Küchenregal, die Küche und das Haus gehören, schon überlegt haben, ihn in den Müll zu werfen. Dann entdecken sie auch noch den frisch gebackenen Lebkuchenmann, der sich aber als ein pfiffiger und hilfreicher Kamerad herausstellt. Aber was für eine Rolle spielt der missmutige alte Teebeutel aus dem oberen Regalfach, und welche Gefahr geht von der Maus aus, die am liebsten ein Mafia-Gangster wäre?

Das Statt-Theater Vegesack bietet seinen jungen Zuschauern in der Vorweihnachtszeit eine Neuinszenierung des musikalischen Abenteuers von David Wood, wie gewohnt im Kulturbahnhof Vegesack.

Naturgemäß weiß niemand von uns genau, wie die Bedingungen der Pandemie im Dezember sein werden; nachdem wir aber im vergangenen Jahr mit „Frau Holle“ so viel Begeisterung bei den Kindern erlebt haben, wollen wir auf jeden Fall versuchen, auch in diesem Jahr ein Stück anzubieten.

Wo?

KulturBahnhof Vegesack

Hermann-Fortmann-Str. 32
28759 Bremen

 

Wann?

Donnerstag, 01.12.2022 10.00 Uhr
Freitag, 02.12.2022 10.00 Uhr
Samstag, 03.12.2022 16.00 Uhr
Sonntag, 04.12.2022 16.00 Uhr
Montag, 05.12.2022 10.00 Uhr
Dienstag, 06.12.2022 10.00 Uhr
Mittwoch, 07.12.2022 10.00 Uhr
Donnerstag, 08.12.2022 10.00 Uhr
Freitag, 09.12.2022 10.00 Uhr
Samstag, 10.12.2022 16.00 Uhr
Dienstag, 13.12.2022 10.00 Uhr
Mittwoch, 14.12.2022 10.00 Uhr
Donnerstag, 15.12.2022 10.00 Uhr

ABLAUF

  1. Sie schicken eine Reservierung über das Kontaktformular
  2. Wir bestätigen diese per Mail & schicken Ihnen eine Zahlungsaufforderung
  3. Sie überweisen
  4. Wir schicken Ihnen den Eintrittsbeleg.

Leider können wir uns als Amateurverein teure Bezahlsysteme wie Paypal oder VISA nicht leisten.

Pro Person in allen Vorstellungen € 6,00. Gruppen bekommen Freikarten für Begleiter (je eine für 20 Plätze).

Der Anrufbeantworter des Kartenvorverkaufs ist zu erreichen unter 0421 66 43 40, falls Sie noch Fragen haben oder mit der E-mail-Bestellung Schwierigkeiten haben.

Eintrittskarten für die Vorstellungen gibt es auch bei der

Buchhandlung Otto & Sohn, Breite Str. 21 – 22,
28757 Bremen, Tel. 0421 66 11 610

und an der Tageskasse.

Gruppen mit schwerbehinderten Kindern (die z. B. einen Rollstuhlplatz benötigen) sollten das bei der Bestellung angeben.

JETZT KARTEN RESERVIEREN

* = Pflichtfelder

WICHTIG:

SOLLTEN SIE FÜR EINE PERSON MITBESTELLEN, SO GEBEN SIE DIESE INFORMATIONEN IM FELD BEMERKUNGEN AN.

OHNE AUSFÜHRLICHE ANGABEN KÖNNEN WIR DIE BESTELLUNG LEIDER NICHT BEARBEITEN!

Ihre Kontaktaufnahme über dieses Formular behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Ihre Anfrage wird SSL/TLS verschlüsselt. Das Kontaktformular dient nur der ersten Kontaktaufnahme. Wenn Sie uns mit diesem Kontaktformular – ebenso per E-Mail – kontaktieren, werden alle Ihre Angaben aus der Nachricht zwecks Bearbeitung der Anfrage bei uns gespeichert. Nur die E-Mail-Adresse zählt zu den Pflichtangaben. Alle weiteren personenbezogenen Daten erleichtern allerdings naturgemäß die Kommunikation. Eine Weitergabe Ihrer Daten ohne Ihre Einwilligung erfolgt jedenfalls nicht. Bitte beachten Sie auch unsere ausführliche Datenschutzbelehrung, vor allem zu Ihren Rechten auf Auskunft, Sperrung und Löschung.