2slider_sams.jpg4Slider_gutschein1.jpg

"Fisch zu viert" von Wolfgang Kohlhaase und Rita Zimmer

 

Wiederaufnahme am 11. September 2015

 

Kriminalkomödie von Wolfgang Kohlhaase und Rita Zimmer

Fisch zu viertDie drei ältlichen Schwestern Heckendorf, Erbinnen einer Brauerei, wohnen im Sommer 1838 in ihrem märkischen Landhaus, nur versorgt von ihrem Diener Rudolf, der aber seinen Dienst quittieren will, um zu reisen. Diese vier teilen ein bzw. eigentlich drei verhängnisvolle Geheimnisse. Eine Rolle spielen außerdem verschiedene Hechte aus dem Gartenteich.

Darsteller:

Dagmar Radel-Wermke

Helene Horstmann

Brigitte Schiller-Kehl

Uwe Luettich

Herbert Beiderbeck

Spielleiter: Walter Schimmler
Assistenz: Margitta Bellmer
Produktionsleitung: Regina Fasana
Technik: Anni Dierks

 

Eintrittskarten für alle Veranstaltungen gibt es in der 

Buchhandlung Otto&Sohn GmbH,

Breite Straße 21-22, 

28757 Bremen, 

Tel. 0421 -666002

 

Unser Onlineverkauf wird zur Zeit überarbeitet und kann nur eingeschränkt genutzt werden. 

 

In Einzelfällen können Sie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! per Email eine Anfrage nach Eintrittskarten bestellen. Wir werden Ihre Anfrage zeitnah bearbeiten. 

Sie erhalten dann eine Email mit unseren Bankdaten und der Bitte um Überweisung. Sobald das Geld auf unserem Konto eingegangen ist, erhalten Sie ein Ticket als PDF-Datei zum ausdrucken. 

Dieser Vorgang kann ein paar Tage in Anspruch nehmen.

 

Falls Sie sehr kurzfristig Eintrittskarten benötigen, wenden Sie sich bitte mit einer telefonischen Reservierung an die Buchhandlung Otto&Sohn, Tel.0421-666002 oder kommen Sie an die Abendkasse.

Preise:
Vorverkauf 12,- € / erm. 9,- €
Abendkasse 15,- € / erm. 12,- €
Premiere: 18,- € inkl. anschließendem Buffet
(keine Ermäßigung im Vorverkauf)